Weiteres Buch-Interview: Kai Brune (Geschäftsführender Gesellschafter bei der Henschel Gruppe)

Kai Brune, geboren in Bochum, ist Geschäftsführender Gesellschafter bei der Henschel Gruppe. Die Unternehmensgruppe besteht aus fünf Modehäusern, mit zwei Filialen in Darmstadt,  sowie Filialen in Heidelberg, Michelstadt, und Lübeck. Bereits mit 33 Jahren wurde Brune Geschäftsführer von dem Darmstädter Modehaus Henschel.

Noch heute ist die Henschel Gruppe ein reines Familienunternehmen. Seit dem Jahr 2003 ist nun die Familie Henschel/Koch unter Beteiligung der Geschäftsführer Dr. Moritz Koch und Kai Brune alleinige Eigentümer des Unternehmens. Kai Brune ist somit der einzige Miteigentümer, der nicht zur Henschel Familie gehört.

Brunes Interview ermöglicht uns einen Blick hinter die Kulissen und zeigt den Weg auf, wie er es geschafft hat Geschäftsführer zu sein. Natürlich hat Brune viel dafür getan, allerdings hat Brune früh erkannt das der Fokus auf das Wesentliche entscheident ist: “Keiner verdient in jedem Bereich Lorbeeren. Das wichtige ist, die Lorbeeren in den richtigen Bereichen zu verdienen. Den Fokus auf das zu richten was wichtig ist. Ich muss nicht auf allen Hochzeiten tanzen, ich möchte auf den Hochzeiten tanzen, die mir was bedeuten. Ich muss nicht überall der Beste sein, ich will der Beste sein in den Sachen, die mir wichtig sind. Bei allen anderen Bereichen, bin ich gelassen.”

Danke für Deine Zeit Kai und Deine Unterstützung bei dem Projekt.

Kommentar verfassen