1 Buch = 1 Tag für ein Kind in der School for Life

Lernorte_ThinktanksJürgen Zimmer (Mitgründer der Organisation von School for Life) und ich haben ein bisschen kalkuliert, um herauszufinden, wie konkret der Beitrag eines jeden Lesers ist, sobald er ein Buch kauft.

Insgesamt benötigt die School for Life 90 EUR pro Kind pro Monat. Da ist sozusagen alles drin: Kosten für den Lebensunterhalt, Bildung, Unterbringung usw. Die School for Life nimmt die Kinder mit Eintritt in den dreijährigen Kindergarten auf, sie bleiben dann normalerweise bis zum Ende der 9. Klasse, also insgesamt 12 Jahre.

Die übliche Autoren-Marge für eine Buch mit einem Verkaufspreise von 24,90 EUR liegt ca. bei 3 EUR pro Buch.

Das bedeutet:

Jeder Leser, der das Buch kauft, schenkt einem Kind einen vollen Tag in der School for Life

Das heißt, dass jeder Leser, die Prominenten mit Ihren Interviews, der Verlag, der Autor und die Schoolf for Life ihren Beitrag leisten, damit wir diesen jungen Menschen eine Zukunft schenken. Damit diese junge Menschen ihre Ziele erreichen. Glücklich zu sein.

Kommentar verfassen